Zaeti

Zutaten 225 gr gelbes Cartoon-Mehl 200 gr Butter 150 g Puderzucker 150 gr Rosinen 2 Eier 15 gr chemische Hefe eine Prise Salz die geriebene Schale einer Zitrone die Samen einer halben Vanilleschote Vorbereitung In einer Schüssel die Eier mit Salz verquirlen. Im Mixer mit dem Blatt oder auf der Werkbank mit den Händen die…

Pandoro

Zutaten 630 g Mehl 200 g Butter 200 Gramm Kristallzucker 50 g Puderzucker 30 gr Bierhefe 8 Eier 1 Teelöffel Salz die geriebene Schale einer Zitrone 1 Vanilleschote ein halbes Glas Sahne Vorbereitung Beginnen Sie mit der Zubereitung des sogenannten Lievitino, der die Basis auch für die folgenden Mischungen ist. In eine Schüssel 75 g…

Kalbshaxe

 Zutaten für 4 Personen 1 Kalbsstelze vom hinteren  Schenkel SalzPfeffer Öl zum Anbraten 80 ml Weißwein 500 ml braune Kalbsbrühe 1 Zwiebel, grob geschnitten 1 Karotte, in Würfel geschnitten 2 Stangensellerie, in Würfel geschnitten 1 Rosmarinzweig 5–6 Salbeiblätter eventuell Speisestärke Vorbereitung Die Stelze salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Stelze auf…

Pizza amarone

Zutaten für 4 Personen 0,2 Liter Wasser 0,2 Liter amarone 30 Gramm Salz 10 Gramm Hefebier 50 Öl Gramm 630 Gramm Mehl Vorbereitung Zubereitet mit: Amarone della Valpolicella Wein technisches Blatt Ursprungsweinberg: “Mandolari”, “Tondin”, “Bosco”, “La Costa” Traubenmischung: Corvina 60%, Corvinone 25% , Rondinella 15%. Ernte: per Hand gepflückt (in der dritten Dekade im September…

Gepresste Grauschimmelkäseknödel

Knödel zubereiten Tauchen Sie das Weißbrot in die Milch. Salz und Petersilie hinzufügen. In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen und die Zwiebel anbraten. Kombinieren Sie es mit Brot. Den grauen Käse dazugeben. Alles mischen. 20 Minuten ruhen lassen. Mehl und Eier vermengen, leicht kneten und 10 Minuten ruhen lassen. Mit nassen Händen Knödel formen…

Gegrillte FrUhlingszwiebeln, See-Sardinen, Minze und Essig

Vorbereitung Die Frühlingszwiebeln reinigen und die Wurzel entfernen, dann auf den Grill legen und leicht rösten. Jede Frühlingszwiebel mit einer Scheibe Bacon umwickeln und den Grillvorgang fortsetzen. Die Sardinen entschuppen, ausnehmen und waschen. An der Bauchseite öffnen, die Gräten entfernen und mit Salz, Pfeffer und Himbeeressig abschmecken. Jeweils mit einer Scheibe Speck umwickeln und wieder…

Scampi mit kaktusfeigen und fruehlingszwiebel saft

Vorbereitung Die Kaktusfeigen putzen und mit einem Stabmixer zerkleinern. Entfernen Sie die Kerne mit Hilfe eines Siebs und geben Sie die Mischung in einer Schüssel, in der Sie den Saft einer halben Zitrone mischen. Scampi schälen. Das grüne Oberteil einer kleiner Fruehlingszwiebel in Runden fein hacken. Das Gericht mit den Garnelen auf Feigenkaktus servieren und…

Panm bagnato mit Muscheln und Strandrakete

Vorbereitung Die Muscheln in Wasser und Salz abtropfen lassen, bevor sie bei starker Hitze in einem Topf geöffnet werden. Wählen Sie die zartesten Blätter der Pflanze und waschen Sie sie gründlich, um eventuell vorhandenen Sand zu entfernen. Die Knoblauchzehen zerdrücken und in einer Pfanne mit reichlich nativem Olivenöl anbraten. Fügen Sie die Muscheln und den…

Risotto mit Seeigeln

Vorbereitung In einer tiefen Kasserole Wasser, Wein, die ganzen Schalotten, Thymian, Lorbeerblätter und den gut gesäuberten Fisch geben. Bei niedriger Hitze zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Abdrehen und den Fischfond filtern. In einem anderen Topf Öl mit Knoblauch erhitzen, Knoblauch sobald er goldbraun wird, entfernen. Den Reis dazugeben und bei kleiner…

Bruscansi mit Spargel und Spiegelei

Vorbereitung 1. Spargel schälen und das holzige Endstück entfernen, dann in leicht gesalzenem Wasser kochen. 2. Die „Bruscansi“ portionsweise gebunden für 3-4 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. 3. Das Paniermehl in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. 4. Spiegeleier mit etwas Butter braten. 5. Den Teller mit dem weißen Spargel und den „Bruscansi“ anrichten;…