Risotto mit Recioto-Wein

Vorbereitung

Die Kochzeit beträgt circa 25 Minuten, da der Wein kalt hinzugefügt wird.

1. Die Butter in einem Alu-Topf zerlassen. Wenn sie eine goldene Farbe annimmt, den Reis hinzufügen und anschwitzen bis die Körner glasig sind.
2. Die Hälfte des Weins hineingießen und auf hoher Flamme kochen lassen, bis der Alkohol verdampft ist.
3. Wenn der Reis fast trocken ist, den restlichen Wein hinzufügen; mit der nötigen Menge an Hühnerbrühe zum Kochen bringen.
4. Den Reis bissfest vom Herd nehmen, mit der restlichen Butter und dem Pfeffer vermengen.
5. Kräftig rühren und einige Minuten mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen.
6. Falls nötig, vor dem Servieren mit weiterer Brühe vermengen.
7. Der Reis sollte eine leichte Glasur und eine kräftige lila Farbe haben.

Tipp
Zu diesem Gericht Rotweine aus getrockneten Trauben servieren.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 380-400 g Carnaroli Risotto-Reis
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 400 cl Recioto della Valpolicella-Wein (sehr süß und intensiv in der Farbe, nicht gelagert)
  • 100 g Butter und zusätzlich 30 g für das Vermengen
  • Frisch geriebener Parmesankäse
  • Pfeffer aus der Mühle

 


Empfohlener Wein: Recioto della Valpolicella

Technisches Datenblatt

 

Ursprungsweinberg: “Mandolari”, “Bosco”, “Tondin”
Traubenmischung: Corvina 60%, Corvinone 20% , Rondinella 10%, Molinara 10%.
Ernte: per Hand gepflückt (in der dritten Dekade im September erfolgt die Auswahl der besten Trauben, die in der Sonne gereift sind.)
Weinherstellung: Nach einer Zeit der natürlichen Reifung in der Trockenkammer, die zwischen 100 und 130 Tagen variiert, erfolgt die Kelterung und die lange Gärung in niedriger Temperatur.
Reifung: Verfeinerung in kleinen Eichenfässern für ca. 12 Monate, gefolgt von weiteren 12 Monaten in Flaschen.
Organoleptische Charakteristika: Rubinrote Farbe die zu Violett neigt; saubere und intensive Duefte von Fruechten, Walnuss; Kirsch-Aromen, Beeren und wuerzigen Noten.
Alkohol in Vol.%: 14 % Vol.
Kombination: Ein wunderbarer Dessertwein, der sich mit den traditionellen Nachtischen von Verona kombinieren lässt, wie dem Pandoro, dem Panettone, dem Mürbeteig, aber auch einfach zu weichen und geschmackvollen Käsesorten wie dem Gorgonzola getrunken werden kann.
Empfohlene Trinktemperatur: 18-20°. Beim Servieren entkorken, da er dann seine ganze Intensität und seinen Duft voll hervorbringen kann.
Size: Flasche 0.50 l.